FRI. 24. FEB | Mobilat Club

WHO THE FUCK IS CHRISTOPHER RAU?

Am 24. Februar stellen wir euch mit Christopher Rau ein weiteres Mitglied der Smallville-Familie vor, die bei der mittlerweile leider verstorbenen Veranstaltung "Rotkäppchen" unter anderem durch Julius Steinhoff, Dionne, Move D und Benjamin Brunn zahlreich vertreten war.

Christopher lebt seit 2009 in Hamburg und betreibt seitdem sein eigenes Label "dérive", dessen bisher 2 Releases mittlerweile schon zu schwer gesuchten Liebhaberstücken avanciert sind. Seine Stücke findet man darüberhinaus auf Labels wie Pampa, Ethereal Sound, Laid, AIM und natürlich Smallville wieder, wo er auch 2010 sein erstes Album "Asper Clouds" veröffentlichte.

Neben seinen zahlreichen Gigs (u.a. im Warehouse 702 in Tokyo, Fabric in London, Robert Johnson in Offenbach sowie sämtliche namhaften Berliner Clubs wie die Panorama Bar, Club der Visionäre, about:blank usw.) findet er trotzdem noch Zeit für diverse Gemeinschaftsprojekte z.b. mit Jacques Bon (als Bon & Rau), Tilman Tausendfreund oder den Smallpeople.

Unterstützt wird er an diesem Abend von unseren Residents Michael Muterkorn und Candy Pollard.

Bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm: bis 23 Uhr 6 Euro Eintritt - danach 8 Euro.

CHRISTOPHER RAU (SMALLVILLE | PAMPA | HAMBURG)
CANDY POLLARD (wtf)
MICHAEL MUTTERKORN (wtf)

Veranstaltung bei Facebook