Flyer

Fri, 10th November '17 | White Noise

WTF w/ Julius Steinhoff (Smallville) & Philipp Reik

Es geht in eine neue Runde WTF im White Noise. Diesmal zu Gast in der zementierten DJ Booth ist Julius Steinhoff. Seines Zeichens Mitbegründer des Hamburger Labels und Plattenladens SMALLVILLE RECORDS. Diesen betreibt er seit mittlerweile über zehn Jahren mit Just von Ahlefeld (aka Dionne Smallville) - beide im Gespann sind besser bekannt als Smallpeople. Als elementarer Grundbaustein von Smallville darf natürlich der Name Stefan Marx nicht fehlen, denn er ist der Künstler hinter den allseits bekannten Cover-Artworks mit dem „boah, wie geil“-Effekt.

Neben zwei Alben (Flocking Behaviour, 2014 - als Julius Steinhoff & Salty Days, 2012 - als Smallpeople) und einigen EPs auf dem eigenen Smallville Imprint, finden sich die Spuren von Julius auf Labels wie DJ Jus-Ed’s Underground Quality, Gerd Janson’s Running Back, Live at Robert Johnson oder Closer wieder.

Seine Sets lassen sich wohl am besten mit Direktverweis auf den Facettenreichtum des Labels beschreiben: von Disco über Deep House bis hin zu Techno findet alles seinen Platz!

Sein neuestes Baby und Smallville Sublabel "Down By The Lake" feierte kürzlich mit TRP & Ron Blanco's Live Slow EP seine zweite Veröffentlichung.

But now: we live fast - wir sehen uns nächsten Freitag auf der Tanzfläche! Das Rahmenprogramm schafft, nach längerer White Noise Abstinenz, Philipp Reik! Cheers!

► Line-Up:

Julius Steinhoff
(SMALLVILLE RECORDS, Down By The Lake, Smallpeople - Freiburg)

Philipp Reik
(WTF - Stuttgart)

Veranstaltung bei Facebook