Flyer

Sun, 2nd October '16 | mobilat club

Who the f*ck is Call Super?

"If techno can’t be fun, I’d rather down tools and leave the club." Dieses Zitat bringt die Einstellung von Joseph Richmond-Seaton aka Call Super gegenüber Techno, bzw. Clubmusik im Allgemeinen, auf den Punkt. Genre-Tunnelblick ist seine Sache nicht. Das merkt man auch deutlich beim Hören seiner Releases auf ebenso stilistisch vielseitigen Labels wie Dekmantel, The Trilogy Tapes, Nous und vor allem dem hauseigenen Label des Londoner fabriclondon Club, Houndstooth, auf dem er auch 2014 sein Debüt-Album "Suzi Ecto" veröffentlichte. So fließen in seine experimentierfreudigen Sets neben klassischen Techno-, House- und UK-geprägten Sounds ganz natürlich auch Einflüße aus Disco, Ambient, Afro-Funk und allem, was sonst noch Spaß macht.

In diesem Sinne: Cheerio!

START: 22.30 Uhr

EINTRITT: 7,- Euro bis 24 Uhr - danach 10,-

LINE-UP:

Call Super
(Houndstooth / The Trilogy Tapes / Nous / Berlin)

Candy Pollard
(whothefuck / Heilbronn)

Veranstaltung bei Facebook